Fräsen für Baggerarme - PLB - PHD

Fräsen von definierten Tiefen in Asphalt und Beton

Entwickelt für das saubere Abfräsen von Asphalt-, Beton- und Estrichschichten. Zum einen als Vorbereitung beim Kanalaushub zum anderen für Ausbesserungsarbeiten.  

Entwickelt für das Fräsen in voreingestellten Tiefen auf harten und kompakten Oberflächen wie Asphalt und Beton.
Das Fräsmaterial der PLB-Baggerfräsen von Simex ist feinkörnig und kann ggf. wieder vor Ort verfüllt werden.
Ideal für Fräsarbeiten auf den unterschiedlichsten Oberflächen: ob horizontal, vertikal, geneigt oder „über Kopf“. 


Technischer Fokus: Konstante Frästiefe

Dank der Schwenkvorrichtung auf derselben Drehachse der Frästrommel behält das Gerät eine perfekte Schnittfläche in jeder Bedingung bei, unabhängig vom Bodenprofil und der Lage des Geräts gegenüber des Antriebsfahrzeugs. 

Technischer Fokus: 

Der Schwenkarm, der in der Drehachse der Frästrommel sitzt, gleicht Bewegungen des Trägergerätes, oder Unebenheiten des Bodens aus. Dadurch liegen die Gleitkufen immer gleichmäßig auf dem Boden und schaffen eine konstante Frästiefe. 


SIMEX-Patent

Unabhängige Tiefeneinstellung rechts und links. Die Gleitkufe gegenüber dem Antriebsmotor kann in der Höhe verstellt werden. Legt man diese Kufe an die Fräskante der letzten Fräsbahn, erzeugt man perfekte und kantenfreie Oberflächen. 

Produkte dieser Serie bei der Arbeit

Bildergalerie

Videopräsentation

BITTEN SIE UM MEHR INFORMATIONEN

Fordern Sie spezifische Informationen über das Produkt oder fragen Sie den Händler-Liste

Felder mit einem Sternchen (*) sind erforderlich
Cookies helfen uns dabei, Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen